top of page
R6II0309.jpg

Meine Mission

Hi, ich bin Janine, Frauenbegleiterin, Hypnose-Coach, Masseurin und Mama von 2 Kindern. Ich liebe alles, was mit persönlicher Entwicklung zu tun hat. Mein Spezialgebiet ist das Thema nein sagen und Grenzen setzen. Denn nur wer das gut kann, kann seinen eigenen Weg authentisch gehen.

Bei mir findest du verschiedene Einzel- und Gruppenangebote für Frauen, die es lieben selbstbestimmt zu leben!

Ich habe erkannt, dass viele Frauen sich selbst hinten anstellen und sich in der Überforderung gefangen fühlen. Sie opfern ihre eigenen Bedürfnisse im Privat- und Berufsleben für andere und erleben negative Auswirkungen, die sich von Unzufriedenheit und Gereiztheit über typische Stressymptome bis hin zum Burn-out erstrecken.

 

Eine Ursache für solche Verhaltensmuster kann auf Kindheitserfahrungen zurückzuführen sein, in denen z.B. früh Verantwortung für sich selbst und/oder andere übernommen wurde und Sicherheitsbedürfnisse vernachlässigt wurden.

Meine Mission ist es, Frauen dabei zu unterstützen, dieses Defizit auszugleichen, indem sie Orientierung bekommen und indem sie die inneren Mechanismen verstehen, die zu diesen Verhaltensweisen führen. Ich biete die Möglichkeit, ein starkes Fundament aus Werten, Grenzen und Zielen aufzubauen, um ein ausgeglicheneres Leben zu führen.

 

Mein Ziel ist es, Frauen zu befähigen, für sich selbst zu sorgen und authentisch zu sein, indem sie selbstbestimmte Entscheidungen treffen und frühzeitig erkennen, wenn sie überfordert sind. 

Mein Engagement liegt darin, Frauen zu unterstützen, ein erfülltes und ausgewogenes Leben zu führen, in dem sie sich selbst liebevoll und fürsorglich gegenüberstehen können. Ich glaube, dass Frauen, die sich selbst stärken und in ihre eigenen Bedürfnisse investieren, nicht nur ihr Bewusstsein für den eigenen Verantwortungsbereich stärken, sondern auch positiven Einfluss auf ihre Umgebung und die Gesellschaft als Ganzes nehmen können.

 

Meine Arbeit basiert auf Orientierung, Mitgefühl, Vertrauen, und einer tiefen Verbindung zum inneren Selbst.

R6II0220.jpg

Und wenn ich nicht arbeite...

4 Dinge die sonst liebe zu tun.

01

Wandern 

Mike, mein Partner, und ich gehen gerne wandern, na ja, oder spazieren. Meistens nicht weiter als 10 km. So sind wir schon fast an allen Seen Brandenburgs entlang gelaufen. Manchmal nehmen wir die Kinder mit, aber wir nutzen auch gern die Zeit zu zweit, wenn sie bei ihrem richtigen Papa sind.

03

Freizeit mit den Kindern

Meine Kinder (Sohn geb. 2013 und Tochter geb. 2015) sind mir besonders wichtig. Ohne sie wäre ich nicht, wo ich jetzt bin. Ich liebe es zu entdecken, wer sie eigentlich sind und wo sie hingeführt werden im Leben. In unserer Freizeit spielen wir gerne Gesellschaftsspiele, schauen Filme, sind kreativ oder im Sommer baden.

02

lesen bzw. recherchieren bzw. lernen

Ich liebe es mich mit jeder Art von Persönlichkeitskonzept oder -modell zu beschäftigen. Es fing irgendwann mal an mit Astrologie, dann Nummerologie, Human Design, Gene Keys, Karten legen. Am liebsten ist mir inzwischen das Enneagramm, welches ich in meiner Arbeit nutze.

04

Kochen und Backen

Am liebten koche oder backe ich ohne Zeitdruck und "freestyle". Da kann ich meiner Kreativität nachgehen und es ist eine richtige Energietankstelle für mich! Der perfekte Ausgleich zum Alltag. Ich liebe es einfach und ich bin überzeugt davon, dass alles was wir lieben uns wieder auftankt.

Ich bin nicht mehr nur psychologisch interessiert, sondern auch
dein-Weg-logisch!

R6II0917.jpg

Ich inspiriere Frauen dazu, ihr Potenzial zu leben, sich ihrer selbst bewusster zu werden und sich liebevoll in den Mittelpunkt ihres Lebens zu stellen.

Ich motiviere sie dabei, in der eigenen persönlichen Entwicklung weiter zu gehen, sich von ihren inneren begrenzenden Konzepten und Strukturen zu befreien und dadurch immer mehr die innere Stimme zu hören, die sie durch ihr Leben führen möchte.

Mein Weg

Die letzten 12 Jahre waren krass, turbulent, zerreißend, tief, offenbarend, steinig, hart, lehrreich, emotional und aufrüttelnd. In die tiefsten Tiefen musste ich tauchen, um zu erkennen wer ich bin. Eine Liste aus Zahlen, Daten und Fakten sagen im Grunde nur sehr wenig über jemanden aus. Doch zur Orientierung ist es hilfreich:

  • 2009 Ausbildung zur Massage-/Wellnesstherapeutin

  • 2010 Ausbildung zur Entspannungstrainerin

  • 2011 Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie

  • 2010-2013 eigene Praxis (Massage, Entspannung, Hypnose, Begleitung)

  • 2013 Geburt meines Sohnes

  • 2015 Geburt meiner Tochter

  • 2016 - 2020 verantwortlich für das Eltern-Kind-Zentrum Neuenhagen

  • 2020 eigene Praxis (Massage, Entspannung, Hypnose, Life-Coaching)

Blog

Möchtest du mehr über mich erfahren, dann lies gerne in meinem Blog weiter:

bottom of page